13.07.2012 – 20.07.2012

Nadja Crola
Ayako Kyodo
Maja Rieder
Susana Perrottet
Konstantinos Manolakis
'hier und dort'

Vernissage Fr 13.07.2012
ab 19 Uhr



Unter dem Titel "hier und dort" zeigen die 5 Künstler ihre Werke. Es lassen sich sichtbare und unsichtbare Verbindungen zwischen den Werken ausmachen. Würde man alle möglichen Verbindungen und Assoziationsebenen nachzeichnen, ergäbe sich ein dichtes Gewebe. Gewohnte räumliche Konventionen werden mittels präzisen Installationen zum Wanken gebracht (Manolakis). Eine Serie von
Tuschezeichnungen zeigen was da ist und öffnen ein imaginäres Feld dahinter (Rieder). Der Betrachter wird in Bleistiftzeichnungen mit der Rekonstruktion von Erinnerung konfrontiert, Gegenwart, Erinnerung und Imaginationsebene treten dabei zeitgleich in Erscheinung (Crola). Die eigene Vision der Realität wird unter Einbezug des magisch-realen durch eine vertonte, gezeichnete Animation erfahrbar gemacht (Perrottet). Gebrauchte Materialien erfahren durch gemalte landschaftsähnliche Orte neues Leben (Kyodo).
Die gezeigten Arbeiten gehen von der Wirklichkeit aus, transformieren sie und transportieren uns an unbekannte Orte.
Neue Ereignisräume eröffnen sich und geben dem Betrachter einen Platz in einer Wirklichkeit irgendwo zwischen "hier und dort".

Susana Perrottet