23.08.2013 – 30.08.2013

Schwarzwaldallee
präsentiert deuxpiece
'Drag&Draw'
Kathrin Borer, Tudi Deligne,
Lucie Kohler, Marion Ritzmann

Vernissage Fr 23.08.
ab 19 Uhr
Finissage mit Performance Fr 30.08.
ab 19 Uhr



www.deuxpiece.com


Mit 'Drag & Draw' Kathrin Borer, Tudi Deligne, Lucie Kohler, Marion Ritzmann ist deuxpiece beim Ausstellungsraum Schwarzwaldallee zu Gast. Claire Hoffmann kombiniert in dieser Ausstellung zum Übergang zwischen Quellenmaterial und zeichnerischem Werkprozess vier Positionen, die für ihre Arbeiten auf Papier eine Vielfalt von Herangehensweisen, Techniken und Referenzen heranziehen. Zur Ausstellung erscheint eine Publikation, die Quellen, Inspirationen, Skizzen, Notizen und Dokumentationen enthält, welche Aufschluss über die unterschiedlichen Arbeitsabläufe geben.

Kein Medium lässt das Phantasma des unbeschriebenen Blatts mehr aufleben wie die Zeichnung. Das weisse Papier evoziert die unberührte Schneedecke, in die sich gleich einer Ski-Spur der Stift oder Pinsel einschreibt. Doch hat diese abgekoppelte, idealisierte Vorstellung einer eigenständigen Produktion wenig mit der zeitgenössischen künstlerischen Arbeit zu tun. Jede Setzung, jedes Wort, jede Äusserung steht in einem Verhältnis. Versatzstücke kombinieren und aus unterschiedlichen Quellen ziehen erhält im digitalen Modus mit «drag and drop» ein Bewegungsmoment. Im daran angelehnten Titel Drag & Draw wird dieser Bezugnahme Rechnung getragen, die im zeichnerischen Prozess ihren Niederschlag findet.